Jace – Komme vorbei (prod. Marú)

Endlich mal wieder ein frischer Track aus dem Norden. Jace kommt straight outta Hamburg und chillt im Clip zu „Komme vorbei“ mit seinen Jungs an einem Weiher und dreht im Carlo Colluci-Pullover auf seinem Rad ein paar flotte Runden in der Kleingartensiedlung. Muss man nicht feiern, aber ich finde das ziemlich gut. Manches sollte man einfach als gekonntes Stilmittel ansehen. So auch der künstlerische Hang zur Übertreibung. Merke: Nicht nur „Uca“ geht nach vorne.

Jace – Komme vorbei (Video)

Obendrauf könnt ihr euch die komplette „Komme vorbei“-EP seit dem vergangenen Freitag bei allen möglichen Streaming-Diensten anhören. Bei den Beats und der Produktion hat Marú seine Finger im Spiel gehabt. Fun Fact: Wenn man sich den Typ mit dem Fila-Stirnband nur flüchtig anguckt, könnte man denken, dass der HSV-Spieler Lewis Holtby auf den Trap-Zug aufgesprungen ist.

 

Video

Screenshot: YouTube.com/JACE SDT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.