Sanft und Sorgfältig: Die besten Einspieler

Jeden Sonntag diskutierten TV-Moderator Jan Böhmermann und Musiker Olli Schulz in „Sanft und Sorgfältig“ (16 bis 18 Uhr) die Probleme dieser Welt auf ihre ganz eigene Art und Weise. Die Radiosendung auf Radio Eins dauert rund zwei Stunden, in denen man über Gott und die Welt und noch viel mehr Themen sprechen kann. Tom Schilling war schon da, Matthias Brandt auch, und ebenso Peter Fox aka Pierre Baigorry. Ein ganz besonderen Anteil haben auch die diversen Einspieler, die nach einem Musikstück folgen und seit jeher zum festen Bestandteil von „Sanft und Sorgfältig“ geworden sind. Ich habe für euch die besten Einspieler zusammengestellt. Mit dabei sind unter anderem Mario Basler, Til Schweiger und Marius Müller-Westernhagen.


Sanft und Sorgfältig: Die besten Einspieler

Einspieler #1: Mario Basler über Kommentare in Internet-Foren:
„Basler rastet aus!“

Einspieler #2: Westenhagen wünscht allen Konzertbesuchern ein feucht-fröhlichen Abend:
„Best of Westernhagen“

Einspieler #3: Til Schweizer über intellektuelle Menschen:
„Til Schweiger beachtet sich selber als intellektuell“

Einspieler #4: Ricky jetzt reicht’s:
„Trennung von Tic Tac Toe“

Einspieler #5: Kieler Jugendgangs in den 1990er-Jahren:
„Youth Wars: Mitläufer“

Einspieler #6: Sven Väth hat eigentlich immer gute Laune:
„Sven Väth 1..2..3..Gude Laune“

Einspieler #7: Marios Basler muss noch mal was loswerden:
„Mario Basler – Der große Buhmann“

Und wer sich nicht vorstellen kann, dass Olli Schulz und Jan Böhmermann mit „Sanft und Sorgfältig“ ein ziemlich lustiges Format entwickelt haben, sollte sich diesen Zusammenschnitt der Live-Sendung vom radioeins Parkfest 2014 angucken.

„Olli Schulz und Jan Böhmermann live @ Parkfest 2014“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.