Tocotronic: Das „Rote Album“ erscheint im Mai

Tocotronic kündigen ein neues Album an. Das eigentlich unbetitelte Werk ist im Netz bereits als das „Rote Album“ bekannt und soll am 1. Mai erscheinen. Auf der offiziellen Webseite der Band wird es zudem als „red album“ bezeichnet. Es ist das elfte Studioalbum der deutschen Indie-Band, die sich einst mit ihrem Debüt „Digital ist besser“ anschickte, den deutschen Pop zu revolutionieren. Ab April geht die Band auf eine kurze Clubtour, wo sie das „Rote Album“ das erste Mal vor Live-Publikum vorstellen wird. Im Oktober folgt dann die ausgedehnte Tour durch größere Hallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Tocotronic: Das „Rote Album“ und Tour

Zuletzt hatten Tocotronic 2013 das Album „Wie wir leben wollen“ (hier bestellen) veröffentlicht. Nun haben die Hamburger endlich neue Songs im Gepäck.

Clubtour 2015: Termine
26.04.15 Hamburg, Mojo
27.04.15 Köln, Stadtgarten
28.04.15 München, Strom
01.05.15 Berlin, SO36
Zusatzkonzert:
09.11.15 Erlangen, E-Werk
Tocotronic Tour 2015: Termine
19.07.15 Wien, Arena Open Air (A)
08.10.15 Leipzig, Haus Auensee
09.10.15 Hannover, Capitol
10.10.15 Erfurt, Stadtgarten
11.10.15 Mannheim, Alte Feuerwache
12.10.15 Zürich, X-Tra (CH)
14.10.15 Saarbrücken, Garage
15.10.15 Dortmund, FZW
16.10.15 Bielefeld, Ringlokschuppen
17.10.15 Hamburg, Sporthalle
21.10.15 Bremen, Schlachthof
22.10.15 Rostock, Mau Club
23.10.15 Berlin, Columbiahalle
06.11.15 Dresden, Alter Schlachthof
07.11.15 Linz, Ahoi! Pop 2015 (A)
08.11.15 Graz, Orpheum (A)
09.11.15 Erlangen, E-Werk
11.11.15 Köln, E-Werk
12.11.15 Wiesbaden, Schlachthof
13.11.15 Stuttgart, LKA Longhorn
14.11.15 München, Zenith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.