XOV – Lucifer (Video)

XOV präsentiert mit „Lucifer“ die erste Single aus seinem Debütalbum „Wild„, das im Juli 2015 erscheint. Der schwedische Künstler mit iranischen Wurzeln wurde von Sängerin Lordw entdeckt und orientiert sich am Synthie-Pop der 80er-Jahre, gepaart mit R&B-Elementen und Anleihen aus dem HipHop. Und doch klingt „Lucifer“ auch ein wenig wie eine Single der britischen Band Hurts, die mit ihrer Neuinterpretation von Synthie-Klänge vor ein paar Jahren auch mächtig Erfolg hatten. Bleibt zu hoffen, dass XOV sich von der breiten Masse entsprechend abheben kann und nachhaltig Erfolg hat. Zuhören mag man ihm in jedem Fall. Und das Video zum Song „Lucifer“ ist auch gelungen.

„XOV – Lucifer (Video)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.