Zensurbrille: Der Zensurbalken zum Tragen

Hipster-Shit wie die Ray-Ban Wayfarer-Brille war gestern, jetzt kommt der neueste Trend aus den USA: die Zensurbrille. Was nicht wirklich ernst gemeint sein sollte und eher als lustiger Party-Gag taugt, hält nun immerhin auch am Kiosk Einzug. In der neuesten Yps-Heft 1262 ist die Zensurbrille als Gimmick, neben den Bastelbögen für die Yps Weihnachtsbaum-Kugel und den Yps Club-Ausweis, enthalten. Also dann doch schon fast wieder etwas für den in die Jahre gekommenen Berufsjugendlichen, der etwas auf sich hält.

Die Zensurbrille: Als Yps-Gimmick oder bei Amazon

Für alle anderen, für die die Zensurbrille nun das absolute Must-have ist oder die einfach nur nach dem perfekten Trash-Geschenk für Weihnachten suchen, gibt es das Objekt der Begierde auch in größeren Mengen bei Amazon.de hier erhältlich. Der amtliche Zensurbalken zum Tragen ist auch als Alternative gegen das Smartphone-Geknippse im öffentlichen Raum zu verstehen. Denn wer sich wirklich gegen unfreiwillig aufgenommenen Fotos schützen will, braucht die Zensur-Brille in jedem Fall. Immer griffbereit – ehrlich!

Schreibe einen Kommentar