Marteria – Aliens feat. Teutilla (Audio)

Marteria Aliens feat. Teutilla Audio Single

Nur wenige Stunden nach der Verkündung des neuen Album-Titels, hat Marteria die Single „Aliens feat. Teutilla“ veröffentlicht. Die Meinungen der Netzgemeinde sind bisher gespalten. Klar, es ist ein Song, der aich problemlos im Radio laufen könnte. Im Refrain erhält Marteria dabei Unterstützung von Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß.

Marteria – Aliens feat. Teutilla

Auf den bekannten Streaming-Plattformen ist der neue Marteria-Song seit Mitternacht verfügbar. Mittlerweile ist auch die komplette „Roswell“-Tracklist erschienen.

Tracklist

1. Roswell
2. Aliens feat. Teutilla
3. Scotty beam mich hoch
4. El Presidente
5. Das Geld muss weg
6. Tauchstation
7. Blue Marlin
8. Cadillac
9. Links
10. Große Brüder
11. Skyline mit zwei Türmen
12. Elfenbein feat. Miss Platnum & Yasha

Das neue Marteria Album „Roswell“ (Green Berlin/Four Music) kann ab sofort vorbestellt werden (Partner-Link).

Cover: Green Berlin/Four Music

Beatsteaks – Make a Wish vs. The Krauts feat. Casper, Felix, SSIO, Marteria (Video)

Beatsteaks Make a Wish vs. The Krauts feat. Casper, Felix, SSIO, Marteria Video

Die Beatsteaks haben ihren Song „Make a Wish“ in einer neuen Version aufgelegt und The Krauts mit an Bord geholt. Als exklusive Feature-Gäste sind außerdem Casper, Felix Brummer (Kraftklub), SSIO, und Marteria geladen. Hier gibt es den Audio-Stream zu „Make a Wish vs. The Krauts“ in voller Länge. Einschalten!

„Beatsteaks – Make a Wish vs. The Krauts feat. Casper, Felix, SSIO, Marteria (Video)“

Erhältlich ist der Song auf dem neuen Beatsteaks Album „23 Singles“ , das am 18. September 2015 bei Warner Music erscheint. Neben 21 bekannten Hits der Band, wird es mit „Ticket“ und „Mad River“ auch zwei komplett neue Songs zu hören geben.

Beatsteaks – Everything Went Black (Video)

Beatsteaks Everything Went Black Video

Die Beatsteaks haben zu ihrer neuen Single „Everything Went Black“ auch gleich ein offizielles Video an den Start gebracht. Der comichafte Clip erinnert vom Stil her an ein Graphic Novel im Stile von Vorlagen wie beispielweise „Sin City“ (hier bestellen). Das aktuelle Album „Beatsteaks“ (hier bestellen) steht seit dem 1. August in den Läden.

„Everything Went Black“ (Video)

Und so übrigens das Cover des siebten Studioalbums der Berliner aus.

Beatsteaks neues Album Cover Artwork
Beatsteaks: Das selbstbetitelte neue Album ist am 1. August 2014 erschienen Bild: Warner Music Germany

Beatsteaks – Beatsteaks (Review & Tracklist)

Beatsteaks neues Album Cover Artwork

Mit „DNA“ und „Gentleman of the Year“ hatten die Beatsteaks bereits schon einen kleinen Vorgeschmack auf ihr neues Album gegeben. Nach einer längeren Schaffenspause schicken die Berliner mit „Beatsteaks“ (hier bestellen) ihr siebtes Studioalbum an den Start. Und was sich bereits schon früh andeutete, wird positiv bestätigt. Man ist bei dem neuen Longplayer offenbar etwas unverkrampfter an die einzelnen Tracks gegangen, was man gleich beim ersten Durchhören merkt. Ohne Druck und den Zwang, ein weiteres Album produzieren zu müssen, sind die Jungs wirklich ein wenig zurück zu ihren musikalischen Wurzeln gegangen.

„Beatsteaks – Beatsteaks (Review & Tracklist)“ weiterlesen