MC Fitti Edition Kopfhörer: Rapper bekommt eigene Serie

MC Fitti Edition Kopfhörer von Philips

MC Fitti ist durch seine skurrilen Videos, die er zuerst auf dem Video-Portal Youtube hochgeladen hatte, und soziale Netzwerke bekannt geworden. Kein Wunder, dass er kurz vor seinem Auftritt beim „Bundesvision Song Contest 2013“ fleißig Werbung für sich und seinen Song „Fitti mitm Bart“ macht. Doch neben dem ganzen Trubel um den Auftritt in der Pro7-Show, hat er via Facebook seine erste eigene Kopfhörer-Serie angekündigt. Oder besser gesagt: ein erstes Bild davon gezeigt.

„MC Fitti Edition Kopfhörer: Rapper bekommt eigene Serie“ weiterlesen

Silverstein – I Will Illuminate (Lyric Video): Premiere

Silverstein I Will Illuminate Lyric Video

Am 15. Oktober erscheint „This Is How The Wind Shifts: Addendum“, ein digitaler Aufguss des siebten Studioalbums „This Is How The Wind Shifts“ der EMO-Rocker von Silverstein, der vier zusätzliche Songs enthält. Als Preview dafür haben die Kanadier ein „Lyric Video“ zur neuen Single „I Will Illuminate“ veröffentlicht. Nur gibt es wie so oft ein Problem: das Video ist in Deutschland aus lizenzrechtlichen Gründen nicht verfügbar. Warum? „Weil es möglicherweise Musik enthält, für die die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden“, wie es etwas verklausuliert heißt und im entsprechenden Youtube-Hinweis nachzulesen ist.

„Silverstein – I Will Illuminate (Lyric Video): Premiere“ weiterlesen

Heimwärts mit Harald Martenstein (ZDFneo): Folge 2

Heimwärts mit Harald Martenstein auf ZDFneo

„Mein Name ist Manuel Möglich, ich begleite bekannte Persönlichkeiten heimwärts, an die Orte ihrer Vergangenheit“, so wird der Zuschauer in der aktuellen Folge von „Heimwärts mit“ in die Begegnung mit dem Interviewpartner „Harald Martenstein“ eingeführt. Er und Möglich haben sich noch nie persönlich getroffen, Zeit dies in dem neuen ZDFneo-Format nachzuholen.

„Heimwärts mit Harald Martenstein (ZDFneo): Folge 2“ weiterlesen

Yuck – Glow & Behold: Cover und Tracklist

Yuck Glow and Behold Album Cover Artwork Tracklist

Die britischen Indie-Rocker von „Yuck“ sind alles andere als Mainstream und werden daher nicht selten von Kritikern mit Bands wie „Dinosaur Jr“ oder aber „Sonic Youth“ verglichen. Beides großartige Bands, die nicht mehr beweisen müssen, dass sie zu den Größen ihres Genres zählen. Schon 2011 veröffentlichte „Yuck“ das selbstbetitelte Debütalbum. Nun legen die Briten mit „Glow & Behold“ ihren zweiten Longplayer nach.

„Yuck – Glow & Behold: Cover und Tracklist“ weiterlesen

Arcade Fire – The Reflektor (EP): The Reflektors

Arcade Fire The Reflektor Single 2013

Ja, wir haben eine der seltenen und streng limitierten „The Reflektor„-EPs von „Arcade Fire“ ergattern können. Wie angekündigt, durfte die 12-Inch-EP erst am 9. September um 9 Uhr Ortszeit offiziell über den Ladentresen gehen. Dies war bereits vor Tagen in einem Trailer von der Band kommuniziert worden. Dafür haben wir uns extra ins nächtlichen Hamburg zu Michelle Records (Gertrudenkirchhof) in der Innenstadt begeben. Nach nicht mal zwei Minuten waren alle Exemplare vergriffen und man stand brav in der Schlange um die Vinyl-Platte mit dem etwas seltsamen Cover und dem skurrilen Bandnamen „The Reflektors“ artig zu bezahlen.

„Arcade Fire – The Reflektor (EP): The Reflektors“ weiterlesen

Birdy – Fire Within: Cover und Tracklist (mit Bonustracks)

Birdy Fire Within Cover Tracklist Album

Die Engländerin Jasmine van den Bogaerde wird vielen wohl besser unter ihrem Künstlernamen „Birdy“ geläufig sein. Mit ihrer ganz eigenen Interpretation von Bon Ivers „Skinny Love“ (For Emma,Forever Ago) sorgte sie als 14-jährige für Aufsehen. Das Debütalbum „Birdy“ katapultierte sie bis in die Top 20 vieler Ländercharts. Nun hat „Birdy“ mit „Fire Within“ ihren zweiten Longplayer angekündigt, der offiziell am 27. September auf CD, Vinyl und als Download erscheint.

„Birdy – Fire Within: Cover und Tracklist (mit Bonustracks)“ weiterlesen