Backen mit Hanf: Oh du High-lige! (mit Rezeptverzeichnis)

Oh du fröhliche Weihnachtszeit. Nun geht es wieder los und es wird gebacken, was das Zeug hält. Dabei ist uns ein etwas ungewöhnliches Buch in die Hand gefallen: “Backen mit Hanf – Berauschend gut“. Kurz zum Inhalt: Man kann dort nachlesen, wie man zum Beispiel mit Haschisch, Grass oder Hanfsamen backen und sogar kochen kann. Da findet man dann Rezepte wie den glutenfreien Schokokuchen, Hanf-Haferflöckchen oder Bratäpfel mit Haschisch-Quarkfüllung. Das könnte doch eine wirklich grüne Alternative für die Weihnachtszeit sein. Was noch drin steht, verraten wir euch natürlich auch.

Backen mit Hanf: Berauschend gut

Doch Vorsicht, mit der Backzutat Hanf ist im Ernstfall nicht zu spaßen, dass stellt die Autorin Kathrin Gebhardt deutlich klar. So heißt es unter dem Kapitel “Und wenn einem doch mal schlecht wird…”: “Selbst hartgesotten Raucher sollten die Wirkung der oralen Aufnahme nicht unterschätzen”. Oha, das kann also im Bedarfsfall und unter den falschen Umständen auch mal ins Auge gehen.

Etwas schräg ist der Ansatz, den das Buch verfolgt natürlich schon. Und der Großteil der backenden Zunft wird auch in diesem Jahr wieder zu den altbewährten Rezepten von Oma oder Mutti greifen. Diese dürften dann eher Vanillezucker und Marzipan anstatt die Zutat Hanf beinhalten. Aber wer weiß das heute schon.

Aus dem Inhaltsverzeichnis von “Backen mit Hanf – Berauschend gut”:

1. Vorwort
2. Zur Verwendung von Hanf in der Küche
3. Backen mit Haschisch
4. Backen mit Grass
5. Backen mit Hanfsamen
6. Desserts mit Haschisch und Grass
7. Kochen mit Haschisch, Grass und Hanfsamen
8. Heiss und Kalt – Flüssiges mit und ohne
9. Der Ernährungsphysiologische Wert von Wert von Hanfsamen und Hanföl
10. Cannabis als Heilmittel
11. Rezeptverzeichnis

Die gebundene Ausgabe von “Backen mit Hanf” umfasst 128 Seiten und erscheint im Nachschatten Verlag zum Preis von 18,50 Euro (Quelle: Amazon.de). Für alle, die sich diesem Feld nähern wollen, sei die Möglichkeit gegeben, dass Buch hier bei Amazon zu bestellen.

Hinweis: Wir unterstützen mit unserem Beitrag in keiner Weise Gesetzesübertretungen oder wollen zum Konsum illegaler Hanf-Produkte aufrufen und/oder diesen fördern. Es handelt sich lediglich um einen Buchvorstellung.

Schreibe einen Kommentar