Gesaffelstein x The Weeknd – Lost in the Fire // Video

Gesaffelstein The Weeknd Lost in the Fire Video

Gesaffelstein x The Weeknd – Lost in the Fire

Das letzte Release vom französischen DJ und Musikproduzenten hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. “Aleph” ist bereits 2013 erschienen. Nachdem im November bereits die Single “Reset” veröffentlicht wurde, meldet sich der Franzose mit dem Song “Lost in the Fire” zurück. Und hat als Feature-Part niemand geringeres als The Weeknd im Gepäck. Eine perfekte Kombination, wie es scheint. Auch wenn Gesaffelstein damit etwas von den härteren Beats, für die man ihn vor allem kannte, abweicht.

Screenshot: YouTube.com/GesaffelsteinChannel

All Good Podcast (Episodenliste)

All Good Podcast mit Jan Wehn und Gästen

Im ersten All Good Podcast hat sich Musikjournalist Jan Wehn mit Rapper Ahzumjot unterhalten. Letzterer sorgte auch für die musikalische Intonierung des Intros und Outros. Das rund einstündige Interviewformat verzichtet bewusst auf einen starren Rahmen. Und so kann es sein, dass sich Wehn und seine Gäste nicht ausschließlich über die Musik des jeweiligen Künstlers unterhalten, sondern auch regelmäßig bei ganz anderen (Gossip-) Themen landen. Also keine klassische Album-Promo oder unnötiges Marketing-Blabla. Der Podcast ist in der Regel einmal pro Woche donnerstags auf dem All Good SoundCloud-Kanal und bei iTunes zu hören. “All Good Podcast (Episodenliste)” weiterlesen

Die Musikkassette feiert Comeback in England

Musikkassette Comeback Verkäufe England

Im Jahr 2018 konnten in England rund 50.000 MCs, also Musikkassetten, verkauft werden. Gegenüber dem Vorjahr (Absatz lag unter 30.000 Exemplaren) entspricht das einem Plus von satten 125,3 Prozent. Zu den Spitzenreitern zählen die Alben von The 1975s (7523 MCs), Kylie Minogue (6262 MCs), The Prodigy (2148 MCs) sowie der “Guardians of the Galaxy’s Awesome Mix 2”, der bereits im Jahr 2017 erschienen ist. Die komplette Liste gibt es unter officialcharts.com.

Musikkassette vor allem bei Fans beliebt

Der Hauptabsatzmarkt für die Kassetten der Bands sind häufig der eigene Webstore oder direkt der Merchstand auf den Konzerten. Hierzulande liegen die Verkaufe von MCs in den letzten Jahren immer und und bei 100.000 Einheiten. Das liegt vor allem daran, dass die meisten in Deutschland verkauften MCs noch Hörspiele aus den Serien “Die drei ???”, “Benjamin Blümchen” oder auch “Bibi und Tina” sind.

Foto: unsplash.com/@helloimnik