Turbostaat sind Headliner beim Oakfield Festival 2016

Die Vorfreude auf das Oakfield Festival 2016 ist mit dieser Ankündigung noch weiter gestiegen. Die Veranstalter haben Turbostaat als Headliner bekannt gegeben. Damit wird die Punkband aus Flensburg am 6. August neben den bisher bestätigten Bands Abramowicz, Love A, Heimatt, Liedfett und Idle Class beim Festival in Elsdorf (zwischen Bremen und Hamburg) auftreten. Turbostaat jüngst ihr neues Album “Abolonia” veröffentlicht, das von Kritikern und Fans gleichermaßen größtenteils gelobt worden ist. Für die Veranstalter des Oakfield, zu dem jährlich mittlerweile bis zu eintausend Besucher pilgern, ist die “Verpflichtung” ein wirklich großer Fang.

Oakfield Festival 2016: Turbostaat sind Headliner

In den vergangenen Jahren rockten bereits Bands wie Die Sterne, Blackmail, Feine Sahne Fischfilet, Milliarden und Le Fly die Bühne. Und seit jeher hat sich das Oakfield Festival seinen familiären Charme, mit netter Atmosphäre und fairen Getränke- und Speise-Preisen, erhalten können. Die Festival-Tickets sind hier für 22,10 Euro (zuzüglich Gebühren und Versand) erhältlich. Für Gruppen gibt es zusätzlich noch das kostengünstigere 5-Freunde-Ticket. Wer am Abend nicht mehr die Heimreise antrete möchte oder kann, der darf sein Nachtlager entspannt neben seinem PKW oder Bus aufschlagen.

Das neue Turbostaat Album “Abalonia” ist am 29. Januar 2016 bei PIAS Germany erschienen.

Foto-Credit: Andreas Hornoff

Schreibe einen Kommentar