Oakfield Festival 2015: Line-up & Tickets

Mittlerweile stehen schon eine ganze Reihe Bands für das Oakfield Festival 2015 fest. Und so werden sich alle Festival-Fans und Oakfield-Liebhaber am 1. August, bei hoffentlich traumhaften Wetter, in Elsdorf treffen, um ordentlich zu feiern. Und weil es bereits 2014 schon so toll war, gibt es nun auch einen offiziellen Festival-Trailer, der eure Beachtung finden sollte. Mehr dazu etwas weiter unten in diesem Beitrag. Zunächst soll an dieser Stelle ein erste Überblick zu den einzelnen Bands gegeben werden.

Oakfield Festival 2015: Sonnige Aussichten

Die Hamburger Band Station 17 wird sich auf dem Oakfield 2015 die Ehre geben. Einen ersten Eindruck gibt es im Clip zu “Alles für Alle”. Das Coole an der Band ist, dass die Mitglieder zum Teil auch aus Menschen mit Behinderung bestehen. Und das klingt richtig gut. Und mit Anchors & Hearts steht auch schon die nächste Truppe in den Startlöchern. Auch hier lohnt es sich einmal reinzuhören.

Als Co-Headliner wurden bereits Le Fly bestätigt. Die Band aus Hamburg macht, wie sie selbst sagt, “St. Pauli Tanzmusik”. Klingt nach Reggae, Ska, Rap und Rock. Und ziemlich gut tanzbar.

Mittlerweile ist das Line-up um zahlreiche weitere Bands angewachsen. So sind die Berliner Indierocker von Milliarden sind gesetzt wie die holländische Band Birth of Joy, die das Oakfield mit ihrem psychedischen Bluesrock in andere Sphären bringen will. Darüber hinaus stieg am 8. Mai im Tower-Musikclub in Bremen das Finale des Oakfield Bandcontest 2015 mit fünf Nachwuchsbands. Das Publikum und die Jury schickten die Bands Petterson und Jeremiad zur Freude aller auf das Festival. Auch Milliarden, die an diesem Abend im Rahmen der Veranstaltung einen knapp einstündigen Gig spielten, konnten die (noch) anwesenden Besucher überzeugen.

 

Damit ist das diesjährige Line-up schon nahezu komplett. Sobald es die weitere Bandbestätigungen oder Updates geben sollte, werden wir es euch umgehend wissen lassen.

Oakfield Festival 2015: Finales Line-up

Und hier noch mal alle Bands und Künstler auf einen Blick:

Le Fly | Birth of Joy | Milliarden | Station 17 | Anchors & Hearts | Petterson | Jeremiad | The Hansons

Als Special Guest werden während der Umbauphasen Risk Of Addition exklusiv spielen. Danach wird sich die Band auflösen. Es ist also eine der letzten Chancen, um die Jungs noch mal live “on stage” erleben zu können.

Ab sofort können im Kartenladen auch die Frühbuchertickets für 20,40 Euro (inkl. Gebühren) bestellt werden. Optional kann auch ein Shuttle für die An- und Abreise für 3 Euro hinzugebucht werden.

Oakfield Festival 2015: Running Order und Timetable

Petterson: 15:45 – 16:25
Jeremiad 16:40 – 17:20
The Hansons 17:35 – 18:15
Siegerehrung Human Kicker Cup 18:20 – 18:30
Anchors & Hearts 18:35 – 19:20 dazwischen: Risk Of Addiction
Station 17 19:40 – 20:25 dazwischen: Risk Of Addiction
Milliarden 20:45 – 21:30 dazwischen: Risk Of Addiction
Birth of Joy 21:50 – 22:40 dazwischen: Risk Of Addiction
Le Fly 23:10 – 00:30
Aftershow mit Tower Musikclub Crew ab 00:30

Alle weiteren Infos findet ihr auch auf der offizielle Webseite unter oakfieldfestival.de.

Adresse:
Oakfield Festival
nähe Bockhorst 1
27404 Elsdorf

Schreibe einen Kommentar