Google Build with Chrome: Lego bauen im Browser

Da haben sich zwei Konzerne zusammengetan, die in Zukunft wohl noch Großes vor haben. Google und Lego haben unter buildwithchrome.com das Projekt “Build with Chrome” veröffentlich. Dort können passionierte Klötzchenbauer und Hobby-Architekten ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ganz einfach drauf los bauen. Aber Vorsicht: das Lego bauen im Browser mit Google Build hat absolutes Suchtpotential.

Build with Chrome: Lego bauen im Browser

So kann man nach Herzenslust die Lego-Bausteine drehen, platzieren, wieder entfernen. Dazu kann die Höhe der Ansicht im Browser verändert werden und natürlich kann man das fertige Modell dann auch im Web veröffentlichen. Es stehen Lego Grundbausteine und Zusatzsteine (u.a. Fenster und Türen) zur Auswahl.

(via kfmw)

Schreibe einen Kommentar