Calcio: Barilla heißt Italiens Fußballer willkommen

Calcio Barilla Fußballer Italien zurück zu Hause
“Calcio”: Nudelhersteller Barilla heißt das italienische Fußballteam willkommen daheim Bild: twitter.com/Barilla

“Willkommen zu Hause”: So lautet die knappe Botschaft, die der italienische Nudelhersteller Barilla via Twitter in Anspielung auf die vorzeitige Heimreise der italienischen Fußballnationalmannschaft von der Weltmeisterschaft in Brasilien verbreitet. Denn der “Calcio“, die italienische Bezeichnung für Fußball, wird auch im Land von Pizza, Pasta und Rotwein als allgemeines Kulturgut behandelt. Als kleinen Seitenhieb auf die Biss-Attacke vom Uruguayer Luis Suarez gegen den Italiener Giorgio Chiellini ist eine der elf abgebildeten Nudeln an einer Ecke angebissen. Eine wirklich gelungene Werbung, die sich schnell im Internet und den Blog verbreitete.

„Calcio: Barilla heißt Italiens Fußballer willkommen“ weiterlesen

Beißer Suarez: Snickers veräppelt Uruguay-Stürmer

Beißer Suarez Snickers veräppelt Luis Suarez Uruguay Stürmer
Lustige Snickers-Werbung: “More satisfying than Italian” Luis Suarez Bild: twitter.com/snickers

Für diese Aktion hätte er auf dem Platz direkt die Rote Karte verdient. Aber zunächst blieb Luis Suarez, der Stürmer von Uruguay, im Spiel seiner Mannschaft gegen Italien verschont. Doch was war geschehen: Nach einem Zweikampf bohrte Suarez, der in den Diensten des FC Liverpool steht, die Zähne in die Schulter von Gegenspieler Giorgio Chiellini. Der Beißer Suarez blieb zunächst verschont. Am Ende siegten die Südamerikaner mit 1:0 und schickten die Italiener nach Hause. Nun ermittelt die FIFA-Kommission gegen den Uruguayer. Snickers hatte dagegen recht schnell via Twitter eine Antwort auf diese unsportliche Aktion parat und veräppelte den Uruguay-Stürmer mit dem Kommentar: “More satisfying than Italian.” Man kann dem nur zustimmen, Erdnussriegel schmecken deutlich besser als die von Suarez gewählte Variante. (via)

Ritter Sport Portugal Edition: Trostschokolade

Ritter Sport Portugal Edition Trostschokolade Fake

Nach einer derben Klatsche darf man sich ruhig etwas lustig machen. Schokoladenhersteller Ritter Sport hatte zum Spiel Deutschland gegen Portugal bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien eine witzige Idee und postete noch vor dem Spiel via Twitter die “Ritter Sport Portugal Edition“. Dazu der Untertitel “Trostschokolade bei Chancenlosigkeit und Trübsal“. Das es am Ende dann wirklich nicht das Spiel der Portugiesen war, konnte natürlich keiner wissen. Deutschland setze sich am Ende mit 4:0 durch. In den Handel kommt die Portugal-Edition aber trotzdem nicht, ebenso wenig wie die Festival-Edition mit Bier und Ravioli.

(via)

HSV-Abstieg mit Olli Schulz & Bjarne Mädel (Video)

HSV-Abstieg mit Olli Schulz & Bjarne Mädel

Hart, härter, HSV: Den bereits seit Jahren leiderprobten Anhängern des Fußballclubs von der Elbe wird in diesem Jahr noch einiges mehr zugemutet. Und am Ende steht sogar ein historischer Rekord auf dem Spiel: Das “Hamburger Urgestein”, der Verein, der stets als unabsteigbar galt, könnte nach 50 Jahren in der Bundesliga den Weg in Liga zwei antreten. Aber noch geht es (zum Glück und aus Rücksicht um die Fans) noch um die Relegation. Doch Sänger und Komiker Olli Schulz (“Circus HalliGalli”) und Schauspieler Bjarne Mädel (“Der Tatortreiniger”) haben schon mal durchgespielt, wie es in der Zukunft aussehen könnte und machen das Unvorstellbare möglich.

„HSV-Abstieg mit Olli Schulz & Bjarne Mädel (Video)“ weiterlesen