Snapback Cap

snapback cap hipster lexikon bedeutung und begriff

Früher (heißt: Anfang der 1990er-Jahre) trug man als hipper Jugendlicher einfach ein Basecap  (kurz für: Baseballcap) eines amerikanischen Sportvereins aus der NBA (Basketball), NFL (American Football) oder MLB (Baseball) und war ziemlich angesagt in der Klasse. Später, als die Caps dann sogar zur Junior-Tüte von McDonalds dazugegeben wurden, ebbte der Fame vielleicht ein wenig ab, aber totzukriegen waren sie eigentlich nie. Nun feiert das Basecap seit einigen Jahren als “Snapback Cap” oder einfach nur “Snapback” ein echtes Revival bzw. ist der Trend unter jungen Hipstern.

“Snapback Cap” weiterlesen

Mankini

Hipster Lexikon Mankini

Wie soll man den Begriff “Mankini” in der Sprache der heutigen Jugend bzw. der reiferen Jungen und allen Hipstern erklären? Und darf man sich als Verfasser eines Eintrages im Umfeld eines “Hipster-Lexikons” überhaupt dem Thema “Mankini” nähern? Ja, denn sonst würden diese Zeilen nicht in die Tastatur des MacBooks getippt werden.

“Mankini” weiterlesen

Hipster

Hipster Lexikon Begriffe Bedeutung Jugendsprache

Der mode- und trendbewusste junge Mensch von heute, den es nach dem Abitur von der süddeutschen Kleinstadt in die große weite Welt der Bundesrepublik zieht, würde sich natürlich nie als solcher bezeichnen, wenn aber insgeheim natürlich schon definieren: als Hipster. Das Phänomen dieser Personengruppe, die sich vor allem in deutschen Großstädten wie Berlin, Dresden und Hamburg auffinden lässt, ist die Abneigung gegen gängige Traditionen und eine Zuwendung zu Mottos und Themen, die zum Teil noch vor der Generation der eigenen Eltern en vogue und hip waren.

“Hipster” weiterlesen

Spiegelreflexkamera

Hipster Lexikon Begriffe Bedeutung Jugendsprache

Die Spiegelreflexkamera ist tot, es lebe die (digitale) Spiegelreflexkamera! So muss man es fast sagen, wenn man sich umguckt. Waren vor wenigen Jahren noch kleine und handliche Digital-Kameras angesagt, wie in den 80er-Jahren Mikrowellenessen, dominieren heute auf Konzerten und an geschichtsträchtigen Orten wie der Berliner “East Side Gallery” digitale Spiegelreflexkameras das Bild. Doch warum möchten man sich mit dem vom Handling her eher unpraktischen Gerät schmücken? Klar, für professionelle Mode-, Food- und Musik-Fotografen ist die Spiegelreflexkamera – analog oder digital – ein unverzichtbares Arbeitsmittel. Aber was möchte der Geographie-Student mit Jutebeutel, Jeanshemd und Hipster-Schnäuzer damit?

“Spiegelreflexkamera” weiterlesen

Röhrenjeans

Hipster Lexikon Begriffe Bedeutung Jugendsprache

Die Röhrenjeans war nie wirklich out und doch zählt sie zu den Kleidungsstücken, die sich praktisch in jeder Teenager- oder Twen-Generation ihre Idole suchen und den Trend dann erst wieder hip werden, um schließlich im Mainstream anzukommen. Waren vor gut zehn Jahren noch Baggy-Jeans von Marken wie “Fubu” oder “Southpole” komplett der Renner, sind es nun die Tight Jeans oder Skinny Jeans, die das Straßenbild prägen. Waren es zu Beginn der Nullerjahre Bands wie Bloc Party und The Killers mit ihren jeweiligen Frontmännern (die zunächst eher abseits des Mainstreams Erfolge feierten, bevor sie einem größeren Publikum geläufig wurden), die die Röhrenjeans als stylisches Accessoire erneut etablierten.

“Röhrenjeans” weiterlesen