Benefizkonzert: Wir sind lauter! geht in die 2. Runde

Benefizkonzert Wir sind lauter #2 Kliemannsland

Im vergangenen Jahr fand am 24. November im beschaulichen Elsdorf-Rüspel (direkt neben dem Kliemannsland) das Benefizkonzert “Wir sind lauter!” statt. Das Indoor-Festival setzte ein musikalische Aufrufezeichen für Toleranz von Geflüchteten und gegen Fremdenhass und Rassismus. Sämtliche Überschüsse des restlos ausverkauften Festivals wurden der Seenotrettung von SOS Mediterranee (2750 Euro) sowie dem Spracheilkindergarten in Zeven (555 Euro) gespendet.

Organisiert und erdacht wurde die Veranstaltung von der Hamburger Band The Palm Set, deren Mitglieder größtenteils auch gebürtig aus der Gegend kommen. Allen voran Adrian “Addy” Peters, der mit seinen Beziehungen Freunde, Bekannte und befreundete Künstler zusammentrommelte, um den Event auf die Beine zu stellen. Neben seiner eigenen Band, traten im vergangenen Jahr Leto, Pete At The Starclub, Circus Rhapsody und Pure Tonic auf. Ohne Gage, aber dafür nicht weniger motiviert.

Wir sind lauter! #2 steigt am 13. April

Nun steht fest, dass das Benefizkonzert 2019 in die zweite Runde geht. “Wir sind lauter! #2” steigt mit fünf Live-Acts und einem DJ-Team, das die After-Show-Party bespielen wird. Die Location bleibt auch in diesem Jahr der Lüttens Hof, direkt neben dem bekannten Kliemannsland von Namensgeber Fynn Kliemann.

Zum Line-up des Indoor-Festivals zählen die folgenden Bands:Gallmucke, Maffai, Sent to Finland, Razz und Holly Would Surrender. In Letzterer spielt übrigens auch Veranstalter Addy als Bassist mit. Bei Sent to Finland der jüngere Bruder von Fynn Kliemann. Und Razz ist der offizielle Headliner des Abends. Die Emsländer können bereits auf Live-Auftritte beim Hurricane Festival, Reeperbahn Festival sowie bei Lollapalooza in Berlin zurückblicken. Neben der Musik wird es auch eine ganze Reihe an Stände mit Hochprzentigem und nettem Kleinkram zum Kaufen geben.

Die Veranstaltung beginnt am 14. April um 18:30 Uhr und endet gegen ca. 02:30 Uhr. Parkplätze gibt es gegenüber des Saals. Ein Shuttle-Service wird nicht angeboten.

Die Karten für die Veranstaltung gibt es ab dem 1. Februar unter www.grandticket.de oder bei der Buchhandlung Lesezeichen in Zeven. Die Early-Bird-Tickets kosten 12 bzw. 13 Euro, danach 16 Euro. (Änderungen vorbehalten, Angaben ohne Gewähr.)

Adresse:

Im Saal vom Lüttens Hoff (Kliemannsland)

Eichenstraße 14, 27404 Elsdorf-Rüspel

Foto-Credit: Till Petersen

Matches – Let Go // Official Video

Matches Let Go Video X Rookie Records

Matches aus Trier werden euch wegpusten. Glaubt ihr nicht? Dann hört euch die neue Single “Let Go” der Garage-Punks doch einfach mal an. Haten kann man später immer noch. Wird aber nicht so kommen. Das Debütalbum “X” erscheint am 7. Dezmeber 2018 bei Rookie Records / Kidnap Music. Kann man zum Beispiel bei Tante Guerilla versandkostenfrei bestellen (keine bezahlte Promo). „Matches – Let Go // Official Video“ weiterlesen

Millencolin veröffentlichen erste Single aus ihrem neuen Album “SOS” // Video

Millencolin SOS Video Song Album Tour 2019

Millencolin melden sich mit der neuen Single “SOS” aus ihrem gleichnamigen Album zurück. Der neue Longplayer erscheint am 15. Februar bei Epitaph Records. Zuletzt hatten die schwedichen Punkrocker 2015 das Album “True Brew” rausgebracht. Im Frühjahr 2019 gehen die Jungs dann auf große Release-Tour durch Europa. Auch Deutschland steht auf dem Tourplan. „Millencolin veröffentlichen erste Single aus ihrem neuen Album “SOS” // Video“ weiterlesen

Oakfield Bandcontest 2018: Kill Strings gewinnen in Hamburg

Oakfield Bandcontest Hamburg 2018 Kill Strings

Am vergangenen Samstag (5. Mai) fand in der Hebebühne Hamburg der erste Oakfield  Festival Warm-up Contest statt. Es ging um einen der letzten Plätze im Line-up des diesjährigen Festivals. Fünf Bands waren per Facebook-Voting in die letzte Runde befördert worden und durften ihr Können vor Live-Publikum und einer vierköpfigen Jury zum Besten geben. „Oakfield Bandcontest 2018: Kill Strings gewinnen in Hamburg“ weiterlesen